Die Gemeinde Linsengericht liege mit ihren fünf Ortsteilen zwischen Wäldern, Wiesen und Feldern zwar wunderbar eingebettet im Grünen, aber – im übertragenen Sinne – sei leider noch lange nicht alles im „Grünen Bereich“.

Aus erster Hand beim Geschäftsführer und technischen Leiter des Abwasserverbandes Gelnhausen, Peter Fuchs, informierte sich die Bürgerliste / Freie Wählergemeinschaft Linsengericht über die kommunale Abwasserentsorgung bei einem Rundgang auf dem Gelände der Kläranlage in Gründau.

Auf Einladung des Filmemachers Klaus Beer besuchten Bürgermeister Albert Ungermann (SPD), Beigeordneter Helmut Bluhm (SPD), Sozialausschussvorsitzender Hans-Jürgen Wolfenstädter (SPD) und der Linsengerichter Parlamentschef Michael Bollmann (SPD) den Fernwehpark im Oberfränkischen Oberkotzau. Mit im Gepäck hatte die Delegatkon ein Linsengerichter Ortsschild, das in Anwesenheit des Oberkotzauer Bürgermeisters Stefan Breuer und dessen Stellvertreter Erich Pöhlmann offiziell übergeben wurde.

Der Vorstand des Tennisclubs Rot-Weiß Linsengericht lädt im zweiten Anlauf nach der coronabedingten Absage im März zur Mitgliederversammlung an der frischen Luft am Samstag, den 05. September 2020, bei schlechter Witterung am Sonntag, 06. September 2020, Beginn jeweils um 15.00 Uhr, ein.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2