In der Diskussion um die Auswirkungen des Landesprogramms „Starke Heimat Hessen“ auf die Kommunen im Main-Kinzig-Kreis hatte der CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad kürzlich mitgeteilt, dass nach den bisherigen Modellberechnungen die Gemeinde Ronneburg von der Neuregelung finanziell profitieren werde.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst und Kultur erleben“ der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises, findet am Samstag, dem 14. September in der Senioren-Dependance Ronneburg ein Konzert für Klavier zu vier Händen statt.

Die bei einem Unfall am Sonntag auf der Landesstraße 3192 zwischen Ronneburg und Diebach am Haag schwer verletzte Frau ist noch an der Unfallstelle verstorben. Die 60-Jährige Ronneburgerin war gegen 12.35 Uhr mit ihrem Pkw von rechts nach der Fahrbahn abgekommen und mit diesem frontal gegen einen Baum geprallt (wir berichteten).

Gegen 12:30 wurden die Feuerwehr Ronneburg am Sonntag zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße L3193 zwischen Altwiedermus und Diebach am Haag alarmiert. Ein PKW war frontal gegen einen Baum geprallt.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner