Am Samstag wurde die Feuerwehr Schlüchtern am frühen Nachmittag gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einer Personenrettung in der Gemarkung Schlüchtern alarmiert. Vor Ort stürzte eine Person aus ungeklärter Ursache einen Hang hinunter und blieb dort längere Zeit verletzt liegen. Nachbarn verständigten, nachdem sie die Hilfeschreie hörten, die Polizei.

Von der Sonnenliege auf die Gefängnispritsche: Im Spanienurlaub hat die Polizei einen 29-jährigen Mann verhaftet, der von der Staatsanwaltschaft Hanau per Haftbefehl gesucht wurde. Nachdem der Maler- und Lackierer im März 2018 auf dem Rasthof Distelrasen an der A66 bei Schlüchtern mit Drogen erwischt worden war, konnte ihm die Anklage aufgrund seiner unklaren Wohnsituation nicht mehr zugestellt werden. Die Suche nach ihm endete für ihn dann in einem spanischen Gefängnis.

Auf dem Rasthof Distelrasen-Nord an der A66 bei Schlüchtern hat ein Mitarbeiter in die Kasse gegriffen und dabei einen Schaden von über 6.000 Euro verursacht. Allerdings nahm der 26-Jährige nicht unerlaubterweise Bargeld an sich, sondern Paysafe-Karten, mit denen er seiner Spielsucht im Internet nachging. Aufgrund der hohen Anzahl an Taten wurde der Angeklagte aus Schlüchtern im Amtsgericht Gelnhausen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner