Der gemischte Chor HAPPY VOICES (Singgemeinschaft Concordia Bruchköbel e.V.) hatte bei freiem Eintritt eingeladen zu einem Matinee-Konzert in ihre überdachte Konzertmuschel „An der Gulasch“, die unter dem Vordach einer Maschinenhalle zu finden ist, die eine hervorragende Akustik bietet und wo auch dankenswerterweise zum wiederholten Male die Proben in der Sommersaison stattfinden durften.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Bruchköbel

Bei einem Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Walther-Rathenau-Straße in Bruchköbel mussten am frühen Morgen elf Menschen, darunter auch mehrere Kinder, von der Feuerwehr teilweise über Leitern gerettet werden. Eine Person wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Durch den Brand wurde eine Wohnung unbewohnbar.

Im Rahmen des Ehrenamtstages wurde im Taunus Wunderland an diesem Wochenende vom Hessischen Innenminister Peter Beuth (CDU) die Einsatzmedaille Ausland an vier Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bruchköbel überreicht. Diese besondere Ehrung gab es für einen außergewöhnlichen Einsatz: Im letzten Jahr war ein Löschfahrzeug aus Bruchköbel mit sechs Mann Besatzung im Einsatz in Griechenland gewesen und hatte in der Nähe von Olympia geholfen, die katastrophalen Waldbrände zu löschen.

Beamte des Polizeipostens in Bruchköbel suchen Zeugen, nachdem Unbekannte am Samstagabend einen Briefkasten und einen Skoda Kodiaq in Bruchköbel beschädigt hatten. Gegen 20.40 Uhr hörten Anwohner einen lauten Knall in der Straße "Am Atzelsgraben" im Bereich der 20er-Hausnummern. Ein Mann rannte sofort auf die Straße und fand seinen stark beschädigten Briefkasten vor.

Wer am Dienstagmittag in der Römerstraße einkaufen war, könnte Hinweise zu einer Unfallflucht, die sich zwischen 12 und 12.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes ereignet hat, geben.

Foto: 5vision.media

Dass die gesamte Füllmenge eines Schwimmbeckens im Zuge der Energiekrise recycelt wird, ist so bisher wohl bundesweit einmalig. Die Stadt Bruchköbel hatte überlegt, wie sie Energie einsparen kann und einen Beitrag zur Energiekrise leisten kann. Denn auch Wasser ist ein kostbarer Rohstoff und kann recycelt werden. Daher wurde die Feuerwehr am Mittwochmorgen mit mehreren Pumpen und hunderten Metern Schlauchleitung zum Schwimmbad angefordert.

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2