Die Polizeioberkommissarinnen Julia Koch und Heike Lachmann vom Erlenseer Polizeiposten informierten am Freitag, 9. Juli die Bewohner einer Seniorenwohnanlage in der Leipziger Straße über das perfide Vorgehen von Betrügern und gaben Tipps, wie man vermeiden kann, selbst Opfer zu werden.

Bei einer Festnahme in Erlensee am Sonntagvormittag hat die Polizei einen Warnschuss abgegeben. Vorausgegangen waren Streitigkeiten zwischen zwei Männern, die zunächst in der Straße „Im Büchensaal“ stattgefunden haben. Dorthin wurde die Polizei gegen 6.30 Uhr alarmiert und zog anschließend in die Friedrich-Ebert-Straße weiter.

"In Deutschland sind viele Menschen durch Rassismus im alltäglichen Leben betroffen, sei es im Supermarkt oder beim Arzt", heißt es in einer Pressemitteilung des Projektes "Demokratie leben" der Kommunen Erlensee und Rodenbach.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2