Zu einer Auseinandersetzung auf offener Straße wurde am Montagabend die Polizei nach Langenselbold alarmiert. Zwei Männer waren in Streit geraten, einer davon soll mit einer Schippe bewaffnet gewesen sein. Um die beiden Streithähne zu trennen, mussten die Polizisten sogar ihre Waffen zücken.

Die Jungen Union Langenselbold (JU) sammelt im Rahmen ihrer Initiative „Selbold, Sicher & Sauber“ seit einigen Wochen Spenden für ihr lokales Aufforstungsprojekt.

Im Zeitraum von März bis Juli haben die angehenden Schulkinder aus den Kitas Rödelberg, Buchbergblick, Pusteblume, Don Bosco, der evangelischen Kindertagesstätte und dem Waldkindergarten an einer Brandschutzerziehung teilgenommen und am Ende ihr Brandschutzdiplom verliehen bekommen.

Am Montagmittag wurde die Polizei gegen 14.15 Uhr vor ein Hotel in die Gelnhäuser Straße in Langenselbold gerufen, weil dort ein verletzter Mann aufgefunden wurde. Der 41-Jährige kam mit einer Stichverletzung im Bauchbereich in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen war es vorher zu familiären Streitigkeiten gekommen.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner