Das Team des Reparatur-Cafés im Stadtteilzentrum Bischofsheim freut sich auf den nächsten Öffnungstag am 19. November. Foto: Stadt Maintal

Am Samstag, 19. November, öffnet im Stadtteilzentrum Bischofsheim, Dörnigheimer Weg 25, wieder von 10 bis 13.30 Uhr das Reparatur-Café.

Eine Fußgängerin wurde am frühen Donnerstagmorgen in der Straße "Alt Bischofsheim" von einem Fahrradfahrer angepackt. Zwischen 4.30 und 5 Uhr war die Frau im Bereich der Deutschen Postfiliale unterwegs, als der schlanke und schwarz gekleidete Radler von hinten heranfuhr und sie schließlich unsittlich anfasste.

Seit Juni ist die Kita Rhönstraße in Bischofsheim in Betrieb. Jetzt lädt das Team alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein. Foto: Stadt Maintal

Die neue Kita Rhönstraße ist seit Juni im Betrieb. Jetzt öffnen sich die Türen von Maintals 14. Kinderbetreuungseinrichtung auch für die Öffentlichkeit.

Bei „Kino vor Ort“ wird am Donnerstag, 17. November, im Bürgerhaus Bischofsheim um 17.30 und um 20 Uhr der Film „Mittagsstunde“ zu sehen sein, eine Verfilmung des ausgezeichneten und erfolgreichen Romans von Dörte Hansen. Der Film wird in der hochdeutschen Fassung gezeigt.

Hessen Mobil nutzt die Herbstferien, um notwendige Gewährleistungsarbeiten an dem Brückenbauwerk über die Bahnstrecke Hanau - Frankfurt bei Maintal/Bischofsheim durchzuführen. Die Bahnbrücke an der B 8 wurde im Jahr 2020 aufwändig saniert. Vergleichbar mit einer Garantie muss auch bei Brückenbaumaßnahmen die Bauleistung für die Zeit der Gewährleistung mängelfrei sein. Vor Ablauf der Gewährleistungsfrist werden die Baumaßnahmen daher auf mögliche Mängel geprüft.

Die Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur lädt gemeinsam mit der Volkshochschule der kreiseigenen Bildungspartner Main-Kinzig GmbH alle Interessierten zur Demokratie-Werkstatt (DW) am Dienstag, 18. Oktober, um 18 Uhr, in das Stadtteilzentrum Bischofsheim, Dörnigheimer Weg 25, ein.

Das Reparatur-Café im Stadtteilzentrum Bischofsheim öffnet anlässlich des internationalen Repair-Day am Samstag, 15. Oktober, seine Türen. Foto: Stadt Maintal

Der 15. Oktober ist „International Repair Day“. An diesem Tag wird weltweit repariert, was defekt oder beschädigt ist - von Einzelnen oder in Gruppen, zu Hause oder an lokalen Treffpunkten.

Einen Unfall mit drei beschädigten Fahrzeugen (geschätzter Sachschaden 11.300 Euro) hat ein Unbekannter mit einem BMW am Freitagabend auf einem Parkplatz im Bertha-von-Suttner-Weg in Bischofsheim verursacht und ist anschließend geflüchtet.

Eine Maintalerin musste fünf Tage stationär im Krankenhaus verbringen, weil sie beim Gassi-Gehen von einem Terriermischling in beide Hände gebissen worden war und dabei schwer verletzt wurde. Der Sachbearbeiter der Dezentralen Ermittlungsgruppe ermittelt nun gegen den unbekannten Hundebesitzer wegen fahrlässiger Körperverletzung und bittet um Hinweise. Ereignet hat sich der Vorfall bereits am Sonntagmorgen, den 25.09.2022, in der Stumpfgrabenstraße in Bischofsheim.

Bürgermeisterin Monika Böttcher und das KiJu-Team beim Jubiläumsfest. Foto: Stadt Maintal

Regen, Wind und Sonnenschein wechselten sich während der Jubiläumsfeier rund um das Kinder- und Jugendhaus (KiJu) in Bischofsheim ab.

Gingen gut gelaunt ans Werk (von links): Schulleiterin Janina Schmidt, Landrat Thorsten Stolz, Architektin Kerstin Rack, Bürgermeisterin Monika Böttcher und Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann beim symbolischen ersten Spatenstich für den Erweiterungsbau der Grundschule Villa Kunterbunt in Maintal-Bischofsheim.

Eine große Baugrube auf dem Gelände der Grundschule Villa Kunterbunt in Maintal-Bischofsheim zeigt, wie viel dort schon an Vorarbeiten geleistet wurden. Denn auf dem großen Areal wird in den nächsten zwei Jahren auf einer Fläche von rund 1500 Quadratmetern ein dringend benötigter Erweiterungsbau errichtet. Während des offiziell ersten Spatenstichs an der Baugrube war die Freude über den Beginn der Arbeiten allen Anwesenden anzumerken: Landrat Thorsten Stolz (SPD), Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann (CDU), Schulleiterin Jana Schmidt und Maintals Bürgermeisterin Monika Böttcher (parteilos) verdeutlichten, wie wichtig der freistehende Neubau für die Stadt Maintal, die Schulgemeinde und natürlich auch für Eltern und ihre Kinder ist.

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2