Am Wochenende 29./30. Juni findet das „Hexenturmfest“ am unteren Ende der nördlichen Ringmauer statt. Gefeiert wird rund ums ehemalige „Narrenhaus“, das im Hochstädter Volksmund auch als „Hexenturm“ bekannt ist.

Am Dienstag, 28. Mai, findet der diesjährige Diversity Tag im Eingangsbereich im Rathaus in der Klosterhofstraße 4-6 in Maintal-Hochstadt statt.

Nach dem Buch „Der Bote des Jüngsten Gerichts“ präsentiert der in Hochstadt aufgewachsene Autor Patrick Weber, mit „Der Pfad des ewigen Feuers“ die Fortsetzung der spannenden Familiensaga um das Hochstädter Mädchen Elisabeth von Geggenbach.

Unter dem Titel „Bewegte Kunst“ ist eine Gemeinschaftsausstellung mit Bildern von Irina Düsterhöft, Willi Palcei und Orlando Schnabel im Mai im Historischen Rathaus Hochstadt zu sehen.

Am Montag, 6. Mai 2019 ab 18:30 Uhr referiert Gärtnermeister und Gartenbaulehrer Josef Weimer im Rathaus Maintal-Hochstadt, Klosterhofstr. 4, Sitzungssaal im 2. Stock über den „Kulturapfel“, seine Bedeutung, Geschichte und Gesundheit.

Die Seniorenberatung der Stadt Maintal lädt Angehörige von Menschen mit Demenz, aber auch alle anderen interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer neuen kostenlosen Schulungsreihe in das Rathaus Hochstadt ein.

Maintal auf dem Weg zur Fairtrade-Town möchte mit dieser Ausstellung auf die Hintergründe zum fairen Handel aufmerksam machen: Die Ausstellung gibt einen Überblick über die vielfältigen Facetten und Aktivitäten rund um den fairen Handel in Hessen.

Unter dem Titel „RomDog“ ist eine Ausstellung mit Bildern des Hanauer Künstlers Udo Reckmann im April im Historischen Rathaus Hochstadt zu sehen.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner