Aufgrund der Corona-Pandemie sind im vergangenen Frühling viele Sportveranstaltungen auf Eis gelegt worden.

Kurz vor den Herbstferien fand an der Hohen Landesschule (HOLA) der traditionelle Berufsinformationsabend statt, allerdings zum ersten Mal in digitaler Form.

Am Donnerstag, den 30.09.2021 besuchten die Schüler*innen des katholischen Religionskurses aus dem 8. Jahrgang des Gymnasiums zusammen mit ihrer Lehrerin Juliane Carriero das nahegelegene Tierheim in Hanau Kesselstadt und brachten Spenden für die Tiere mit. Im vergangenen Schuljahr thematisierte der katholische Religionskurs im Unterricht das Thema „Vorbilder“.

Zwar zählen ihre Stimmen nicht wie die der erwachsenen Wahlberechtigten, doch regen die Juniorwahlen Schülerinnen und Schüler dazu an, untereinander und mit ihren Eltern über die Bundestagswahl zu sprechen.

Als sehr facettenreich sowohl in der Programmgestaltung als auch der Ausführung entpuppte sich das jüngste Premieren-Konzert des „Cantate-Ensembles“.

Nunmehr fand die erste Probe für die Operette „Frau Luna“ nach anderthalb Jahren Corona-Zwangspause statt.

Die Zeit der Pandemie hat gezeigt, dass Digitalisierung eine entscheidende Funktion in der schulischen Welt und für den schulischen Alltag hat. Digitalisierung und Medienbildung – beides geht weit über die Situation der Pandemie hinaus.

Seit Wochen haben sich die Klassen und Kurse mit der bevorstehenden Bundestagswahl beschäftigt – und waren heiß darauf zu wählen.

Unter dem Motto „Nüchtern fahren macht Schule“ zeigte die „Don´t drink and drive-Academy“, DDAD, Berufsschülerinnen und -schülern der Ludwig-Geißler-Schule, LGS, am vergangenen Donnerstag unter anderem an einem Fahrsimulator recht anschaulich die Folgen von Fahrens unter Alkoholeinfluss.

Der Kunst-Leistungskurs (Q3, Abiturjahrgang) der Hohen Landesschule (HOLA) unter Leitung von Astrid Holle besuchte die Ausstellung der fünf aus 118 Einreichungen ausgewählten Vorschläge für das Mahnmal im Hanauer Kulturforum.

Bei der Siegerehrung der b@s videochallenge, des Videowettbewerbs der Bildungsinitiative business@school, wurden jetzt in Berlin die besten Filmbeiträge ausgezeichnet.

Nachdem bereits erste gemeinsame Veranstaltungen zur Berufs- und Studienorientierung (BSO) erfolgreich durchgeführt wurden, unterzeichneten Vertreterinnen und Vertreter der Hochschule Fulda und der Hohen Landesschule Hanau (HOLA) zu Beginn des neuen Schuljahres eine Kooperationsvereinbarung.

In der letzten Woche der Sommerferien haben an drei Vormittagen über 80 Schüler*innen der Jahrgangsstufen 6-10 der Otto-Hahn-Schule die Möglichkeit genutzt, Lernstoff aus dem letzten Schuljahr in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik aufzuarbeiten. 

Weitere Beiträge ...

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2