Bei den Kommunalwahlen am 14. März 2021 sorgten in Freigericht 180 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für einen reibungslosen Ablauf des Wahlgeschehens in den 12 Wahlbezirken und für die ordnungsgemäße Auszählung der Stimmen am Wahlabend.

Voraussichtlich am Montag, 22.03.2021, starten die umfangreichen Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke an der L 3202 zunächst zwischen Freigericht/Somborn und Freigericht/Bernbach. Ungewöhnlicherweise, aber nicht unüblich, startet die Baumaßnahme im 2. Bauabschnitt zwischen Somborn und Bernbach. Dies hat jedoch keine nachteiligen Auswirkungen zur Folge, sondern resultiert aus einer gewissen Gestaltungsfreiheit durch die beauftragte Baufirma.

Die CDU hat in ihrer einstigen Hochburg durchaus überraschend diesmal wieder die meisten Stimmen geholt. Als Wahlgewinner darf sich allerdings die neue Wählergemeinschaft "Die Freigerichter" fühlen, die auf Anhieb 21,76 erreichte und damit drittstärkste Kraft wurde. Dazwischen hat sich nach starken Verlusten die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) positioniert. Auch die Grüne feierten deutliche Gewinne, klarer Wahlverlierer ist die SPD - ausgerechnet die Partei von Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz.

"Auf die Plätze, fertig, los!" - Unter diesem Motto bietet das Jugendreferat der Gemeinde Freigericht in den hessischen Osterferien 2021 eine kleine Sportolympiade an.

"'Die Freigerichter' sind grundsätzlich für erneuerbare Energien, um die Energiewende auch in Freigericht voranzuschaffen", teilt die Wählergemeinschaft in einer Pressemitteilung mit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2