Im Landgericht Hanau beginnt am Dienstag der Prozess gegen einen Mann und eine Frau, die in den vergangenen Jahren in der Vogelsberggemeinde Birstein im großen Stil mit Drogen gehandelt haben sollen. Insgesamt weit über 100 Kilogramm Amphetamine und Haschisch im Wert von mehr als einer Million Euro sollen den Besitzer gewechselt haben. Die Staatsanwaltschaft Hanau hat beide wegen unerlaubtem Handeltreiben mit Betäubungsmitteln angeklagt.

Die Gemeinde Birstein hofft, das Birsteiner Freizeitbad auch in der Badesaison 2021 mit dem Infektionsschutz- und Zugangskonzept, dass im 1. Corona-Badejahr 2020 sehr gut funktionierte, öffnen zu können.

Bundesstraßen unterliegen laut Hessen Mobil meist einer hohen verkehrlichen Belastung, insbesondere durch den Schwerverkehr. Infolge der starken Beanspruchung durch den Verkehr aber auch durch ausgeprägte Witterungsbedingungen, wie starker Frost und Hitze, kommt es vielfach zu Fahrbahnschäden. Dementsprechend mussten auch an den beiden Bundesstraßen B 275 und B 276 im Bereich zwischen Gedern, Grebenhain/Hartmannshain und Birstein/Wüstwillenroth verschiedene Schäden festgestellt werden.

Mit Beginn der zweiten Osterferienwoche starten ab Montag, 12.04.2021, umfangreiche Straßenbauarbeiten auf der B 276 zwischen Birstein und dem Brachtaler Ortsteil Neuenschmitten. Gekennzeichnet von verschiedenen Fahrbahnschäden soll nun weiteren Substanzverlusten entgegengewirkt und die Fahrbahndecke des Bundesstraßenabschnittes auf einer Länge von rund 4,7 km erneuert werden.

online werben

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2