Das Jugendorchester der katholischen Kirche Meerholz-Hailer lädt für Sonntag, 16. Juni, zum beliebten Familienkonzert in die Jahnhalle nach Hailer ein.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einem Straßenraub, der sich am Samstagabend in der Altenhaßlauer Straße in Gelnhausen ereignet hat. Drei Jugendliche wurden hierbei gegen 21.15 Uhr von fünf etwa 16 Jahre alten Tätern geschlagen und einem Opfer wurde Geld geraubt.

Der Aufsichtsrat und die Geschäftsführung der Stadtentwicklungsgesellschaft Gelnhausen (SEG) sowie der Magistrat der Kreis- und Barbarossastadt weisen Unterstellungen der Wählergruppierung Bürger für Gelnhausen (BG) zurück, im Neubaugebiet „Mittlauer Weg“ solle ein angeblicher Bauskandal nachträglich legitimiert werden.

Aufgrund der günstigen Witterung und einem optimierten Bauablauf können die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke in der Ortsdurchfahrt Gelnhausen-Höchst im Zuge der L 3333 deutlich früher als ursprünglich geplant fertiggestellt werden. Der erneuerte Streckenabschnitt der L 3333 zwischen Gelnhausen-Höchst und Biebergemünd-Wirtheim inklusive der Ortsdurchfahrt Höchst kann von den Verkehrsteilnehmern daher voraussichtlich ab Ende Mai wieder uneingeschränkt befahren werden.

Im September 2013 schloss das Kaufhaus JOH in Gelnhausen für immer seine Toren, seitdem wurde vergeblich nach einer Folgenutzung für das Areal in der Innenstadt direkt an der Kinzig gesucht. Doch nach mehreren vergeblichen Anläufen kann es jetzt offensichtlich nicht schnell genug gehen: Die Gelnhäuser Stadtverordnetenversammlung stimmte am Mittwochabend einstimmig für die Aufnahme von Verhandlungen, an deren Ende der Main-Kinzig-Kreis und die Kreissparkasse Gelnhausen das Gelände übernehmen und entwickeln sollen. Erste Ergebnisse werden bereits in drei Monaten erwartet.

Richtig abenteuerlich geht es bei "60 PLUS", den Junggebliebenen und Ältergewordenen der Kirche des Nazareners, am 14. Juni ab 15 Uhr zu.

Am Dienstag trafen sich einige Mitbegründer der Bürgerinitiative „für eine Brücke der Vernunft“, um darüber zu beraten, wie sie die Ausführungen des Landrates Stolz und seines Verkehrsdezernenten Ottmann zur Bahnquerung Hailer/Meerholz einzuordnen und zu bewerten haben.

Die Feuerwehr Gelnhausen (Wachbereich Mitte) hat am Dienstagnachmittag ein zweijähriges Kind aus einem Pkw befreit. Die Mutter hatte ihre Tochter auf dem Parkplatz an der Post in der Bahnhofstraße auf dem Rücksitz festgeschnallt und den Autoschlüssel auf den Vordersitz geworfen. Dabei verschloss sich das Auto via Fernbedingung und als die Frau die hintere Tür zuschlug, war kein Zugang mehr zum Pkw möglich.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner