„Die Gelnhäuser Familien benötigen möglichst schnell weitere Betreuungsplätze für ihre Kinder. Mit den Plänen für einen Waldkindergarten in Höchst sowie dem vorgelegten Kindergarten-Masterplan für Gelnhausen hat Bürgermeister Daniel Glöckner (FDP) die richtigen Weichenstellungen hierfür bereits vorgenommen. Besonders vor diesem Hintergrund ist die von SPD und BG geäußerte Kritik nicht nachvollziehbar“, kommentiert der Vorsitzende der FDP Gelnhausen, Kolja Saß, die jüngste Pressemitteilung der Sozialdemokraten und der Wählergruppe "Bürger für Gelnhausen".

Engagierte Damen vom Vorstand des Landfrauen Bezirksvereins Gelnhausen haben den Erlös des ersten von ihnen veranstalteten Mädchen- und Frauenflohmarktes dem Förderverein der Kinderklinik Gelnhausen, den Barbarossakindern, übergeben. Der Flohmarkt fand im April im Dorfgemeinschaftshaus in Rothenbergen statt, etwa fünfzig Mädchen und Frauen nahmen daran teil.

Der Kindersommer 2019 ist eröffnet und über 80 Gelnhäuser Mädchen und Jungen haben ihre Zeitreise ins Mittelalter angetreten.

Um die Kinderbetreuung in Gelnhausen nachhaltig zu verbessern und eine für die Zukunft ausreichende Anzahl an Betreuungsplätzen in den Kindertagesstätten sicherzustellen, ziehen SPD und Bürger für Gelnhausen (BG) an einem Strang. Intensiv befassten sich die beiden Fraktionen in den vergangenen Monaten mit dem von Bürgermeister Daniel Glöckner (FDP) vorgelegten sogenannten Kita-Masterplan, der bei SPD und BG zahlreiche Fragezeichen hinterlassen hat.

Wie jedes Jahr fand am Fronleichnamswochenende die Ausbildungsfahrt des Tauchsportclubs (TSC) Gelnhausen e.V. zum Sundhäuser See in Nordhausen, Thüringen statt.

In Gelnhausen hat eine Passantin am Sonntag im Wald eine Übungshandgranate gefunden. Da zunächst unklar war, ob es sich um nicht doch um eine scharfe Granate handeln könnte, wurde das Gebiet von der Polizei weiträumig abgesperrt. Am Nachmittag konnte dann aber Entwarnung gegeben werden.

Die Fastfood-Kette „Subway®“ will Anfang August in Gelnhausen eine Filiale eröffnen. Aktuell wird am Bahnhof ein Gebäude saniert, der genaue Öffnungstermin steht noch nicht fest. Betrieben wird das Fastfood-Restaurant von einem Franchise-Nehmer.

"Gelnhausen muss schnellstmöglich 120 KITA-Plätze für Ü3 sowie 36 U3 Plätze zusätzlich zur Verfügung stellen. Diese können nicht in den vorhandenen Einrichtungen untergebracht werden", heißt es in einer Pressemitteilung der Wählergruppierung "Bürger für Gelnhausen".

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner