Ein gutes Jahr ist seit der Kommunalwahl vergangen, dies hat die Soziale Wählergemeinschaft (SWG) zum Anlass genommen, sich Anfang April an einem Samstag zu einem Workshop mit allen Fraktionsmitgliedern zu treffen.

Ab Mai 2022 sollen in Hasselroth die Bagger rollen und bis voraussichtlich Ende 2023 alle Gebäude, für die es beantragt wurde, mit superschnellem Internet versorgen – und zwar mit Glasfaser bis ins Haus (FTTH, Fibre To The Home). Bislang sind in Hasselroth über 800 Grundstückseigentümererklärungen (GEEs) eingereicht worden.

Die Hasselrother Gemeindevertretung hat auf Anregung der CDU-Fraktion den Gemeindevorstand beauftragt, ein Spendenkonto einzurichten, aus dem für die in Hasselroth lebenden Kinder und Erwachsene aus der Ukraine Dinge und Freizeitaktivitäten bezahlt werden sollen, die aus der gesetzlichen Leistungserbringung der Gemeinde nicht finanziert werden dürfen.

Die Eröffnung der Seniorenredisenz im Hasselrother Ortsteil Neuenhaßlau verzögert sich erneut um mehrere Monate. Die Behebung eines Wasserschadens hat nun offenbar länger gedauert als geplant, so dass vermutlich frühestens im Herbst die ersten Zimmer bezogen werden können. Aus der zwischenzeitlich geplanten Eröffnung in diesem Frühjahr – angedacht war einmal sogar der 1. Februar 2022 - wird in jedem Fall nichts.

Im Rahmen der RTL2-Aktion "Mein neuer Alter" fand am Grün-Donnerstag die Veranstaltung "1. Hasselrother Osterrock" mit der Band "Beat Notes" in der Friedrich-Hofacker-Halle in Niedermittlau statt.

Wie in den vergangenen Jahren auch, haben die Hasselrother Malteser, trotz des aktuell Engagements für Menschen aus der Ukraine, die Kinder und Mütter der Frauenhäuser in Wächtersbach nicht vergessen.

Bedingt durch die Corona Pandemie haben einige Projekte, die die Hasselrother Malteser gemeinsam mit ihren Freunden und Partnern im rumänischen Aiud über viele Jahre am Laufen hielten, gelitten.

Die RTL2-Sendung "Mein neuer Alter" vermittelt gebrauchte Fahrzeuge an Menschen, die sich ein neues Fahrzeug nicht leisten können. Monja Schöneberg aus Niedermittlau hat auf Anregung ihrer Oma sich bei RTL2 beworben und relativ schnell einen Termin erhalten (wir berichteten). Am Montag war es so weit: RTL2 kam nach Niedermittlau und drehte zunächst einen Bericht über die Familie.

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2