Wegen versuchten Wohnungseinbruchs und Diebstahls mit Waffen ist ein 27-Jähriger vor dem Amtsgericht Gelnhausen zu einer Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren verurteilt worden. Die Taten des Hasselröthers liegen schon rund zweieinhalb Jahre zurück. In den frühen Morgenstunden des 4. Juli 2019 hebelte er in einem Wohngebiet seiner Heimatgemeinde zunächst eine Garage auf, um dort Werkzeuge zu erbeuten.

Die Mitglieder der Gemeindevertretung Hasselroths und der Gemeindevorstand mit dem Bürgermeister an der Spitze zeigen sich zutiefst erschüttert von den täglich neuen und grausamen Nachrichten aus der Ukraine und verurteilen den russischen Angriff, den menschenverachtenden Einmarsch Russlands in die Ukraine, "aufs Schärfste".

Hasselroth hat am 10. März die tibetische Flagge am Rathaus gehisst, um auf die Menschenrechtsverletzungen in Tibet aufmerksam zu machen und den Einsatz für Frieden weltweit zu stärken.

Am Freitag, 04.03.2022, ist die Gemeinde Hasselroth wieder mit dem beliebten Seniorenessen in der Alten Schule in Niedermittlau gestartet und zahlreiche Seniorinnen und Senioren sind zum Mittagessen gekommen.

Die Hasselrother Malteser starten ab Mittwoch, 09.03.2022, 16 Uhr, in der Zehntscheune in Neuenhaßlau (Heegstraße) mit der Sammlung von Hilfsgütern.

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2