Mitte März 2023 war es wieder mal so weit, die grüne Bommelbande des Ski-und Wanderclubs 1940 Windecken ging auf Reisen ins österreichische Paznauntal.

Am Freitagabend, gegen 22.30 Uhr, wurde ein Wohnungsbrand in der Wartbaumstraße in Windecken gemeldet. Vermutlich durch den technischen Defekt eines Heizkissens wurde eine Matratze angezündet, was zu einer starken Rauchentwicklung führte.

In der Vergangenheit wurde die Idee einer zentralen Sportanlage in Nidderau aus den unterschiedlichsten Interessen einzelner Akteure immer wieder blockiert. „Dies ließ eine überaus unbefriedigte Situation für alle Beteiligten zurück“, erklärt Jörg Walther von den Sportfreunden Windecken. „Viele junge Leute müssen weiterhin mit überaus improvisierten Gegebenheiten ihrem Sport nachgehen, ein geradezu unhaltbarer Zustand.“

Die Vorbereitungen für das traditionelle Wartbaumfest der Sängervereinigung Nidderau-Windecken e.V. vom 17. bis 19. Mai am Naturdenkmal an der Hohen Straße in Nidderau laufen auf Hochtouren.

Die Trauer- und Bestattungskultur unterliegt derzeit großen Veränderungen. Daher wurden bereits zahlreiche neue Bestattungsformen in den vergangenen Jahren umgesetzt. Nun wurde mit dem Modell der gärtnerbetreute Grabanlage eine neue Bestattungsart in Windecken eingeführt: Der neue Memoriam-Garten auf dem Friedhof in Nidderau-Windecken befreit die Hinterbliebenen von der Grabpflege, lässt Trauerrituale am Grab zu und ist ansprechend landschaftsgärtnerisch gestaltet.

Anfang März durften sich Musik- und Filmliebhaber in Nidderau-Windecken auf ein besonderes Highlight freuen: Das Musicalensemble OnStage e.V. gastierte in der Willi-Salzmann-Halle und präsentierte unter dem Titel "Musical meets Hollywood" ein Programm voller musikalischer Höhepunkte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2