Nach den Orgeln in Niedergründau und Altenhaßlau wird im Rahmen des Orgelsommers Kinzigtal am 1. August die Orgel in der Katharinenkirche Steinau in einem Konzert vorgestellt.

Die aktive Bauphase des Solarparks Hintersteinau ist beendet. Nach zehn Wochen intensiven Arbeitens wurde die Anlage am 15.07.2021 in Betrieb genommen. Der Solarpark in Hintersteinau ist mit rund 10.000 Solarmodulen die leistungsstärkste Anlage im Main-Kinzig-Kreis und soll für eine erfolgreiche Energiewende stehen. Über die Betriebszeit soll sie mehr als 100 Millionen kWh sauberen Strom bereitstellen.

Im Literaturcafé Alte Apotheke in Steinau wurde am vergangenen Donnerstag eine Mitarbeiterin von ihrem Ehemann ermordet (wir berichteten). Inhaberin Kirsten Ranft hat nun einen bewegenden Nachruf geschrieben und nimmt so Abschied von ihrer "Backfee". Dazu teilt sie mit: "Die Situation ist so besonders, dass wir von einer Todesanzeige absehen wollen; die Backfee gehörte so eng zu uns, dass wir sie auf diesem Wege besser würdigen können."

Nach dem Fund einer toten Frau in Steinau und eines toten Mannes in Bad Orb am Donnerstagmorgen (wir berichteten) gehen die Staatsanwaltschaft Hanau und die zuständige Kriminalpolizei in Gelnhausen von einem Tötungsdelikt aus. Bei den beiden Toten handelt es sich um ein aus Steinau stammendes Ehepaar.

Das Museum Brüder Grimm-Haus, Steinau an der Straße, widmet dem in Bad Orb lebenden Bühnenbildner, Maler und Kulturpreisträger des Main-Kinzig-Kreises, Christof Heyduck, eine Sonderausstellung.

Bei einer Wildkräuterwanderung am Samstag, 25. Juli lernen die Teilnehmenden unzählige Wildkräuter kennen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2