"Das Naherholungsgebiet Kinzigtal Stausee ist ein beliebtes Ausflugziel für Jung und Alt und wird - wie bekannt - durch Fördergelder von Kreis, Bad Soden-Salmünster und Steinau weiter ausgebaut", macht sich der unabhängige Bürgermeisterkandidat Ralph Braun weitergehende Gedanken, wie dieses Gebiet um weitere Attraktionen und Funktionen ergänzt werden könnte.

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag in einer Bankfiliale der Kreissparkasse Schlüchtern in der Brüder-Grimm-Straße, Ecke Poststraße, in Steinau den dortigen Geldausgabeautomaten gesprengt. Ob sie allerdings an das Bargeld herankamen, steht derzeit noch nicht fest. Die Anwohner der umliegenden Häuser wurden um 2.27 Uhr durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen.

Bei dem Brand eines Einfamilienhauses im Stadtteil Sarrod ist in der Nacht zu Dienstag der 84 Jahre alter Hausbewohner ums Leben gekommen. Die genaue Brandursache wird nun von der Kriminalpolizei untersucht. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte eilten gegen 0.45 Uhr in die Turmstraße, nachdem eine Nachbarin zuvor die Leitstelle alarmiert hatte.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2