"Nachdem der Bürgermeister der Gemeindevertretung in der jüngsten Sitzung den durch das Regierungspräsidium abgelehnten Haushaltsnachtrag 2021 vorgelegt hatte, ist klar geworden, dass es keinen finanziellen Spielraum in den nächsten 4 bis 5 Jahren gibt", so die CDU Birstein in einer Pressemitteilung.

Zwischen Februar und Juli dieses Jahres kam es in Obersotzbach in der Straße "Am Waschweiher" in den 70-iger Hausnummern zu einem größeren Einbruchgeschehen auf einem Waldgrundstück. Unbekannte Täter entwendeten Arbeitsmaschinen, Werkzeuge und ein Kanu.

Derzeit erfolgt im östlichen Wetterau- und nördlichen Main-Kinzig-Kreis eine umfassende Straßenbaumaßnahme. Die B 275 zwischen Gedern und Grebenhain/Hartmannshain sowie die B 276 zwischen Grebenhain/Hartmannshein und Birstein bedarf einer Erneuerung. Um die damit unweigerlich verbundenen Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmenden möglichst in vertretbarem Rahmen zu halten, wird die Gesamtmaßnahme in sechs einzelne Bauabschnitte unterteilt. Damit einher gehen auch unterschiedliche Umleitungsstrecken.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde das Freizeitbad wieder einmal von sogenannten „Nachtschwimmern“ heimgesucht, die aber zum wiederholten Male auch als Vandalen auftraten und dabei entstand ein Sachschaden von über 1.000 Euro. "Anzeige bei der Polizei ist erfolgt", teilte die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung mit.

Das Unterbergkomitee hat vor etlichen Jahren aus den Erlösen des Unterbergfestes/Brunnenfestes Willkommensschilder an den Ortseingängen in Birstein aufgestellt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2