Zwei Schwerverletzte, drei Leichtverletzte und 45.000 Euro Schaden forderte ein Verkehrsunfall am frühen Mittwochabend gegen 18:20 Uhr auf der Bundesstraße 45 zwischen Nidderau-Windecken und Bruchköbel-Roßdorf, bei dem insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt waren. Eine 22-jährige Hanauerin befuhr mit ihrem Mazda die B45 von Nidderau-Windecken kommend in Richtung Bruchköbel-Roßdorf und wollte hierbei eine vor ihr fahrende 32-jährige Nissan-Fahrerin aus Bruchköbel überholen.

Bürgermeisterkandidat Andreas Bär und die SPD Windecken laden ein „Auf ’nen Dämmerschoppen“ am Donnerstag, den 15. Oktober, ab 19 Uhr in die Willi-Salzmann-Halle in Windecken.