„Eine super Leistung!“ Bürgermeister Matthias Möller (parteilos) ist stolz auf die Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Schlüchtern und der Bereitschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Gerade in den vergangenen Tagen hätten zwei Großeinsätze angestanden – neben noch kleineren Alarmmeldungen.

Feierstimmung beim Jubiläumsfest in der „Kinderburg Wiesenzauber“: Die Kinder unternahmen spielerisch eine Reise um die Welt. Foto: Stadt Schlüchtern

Fröhliche Gesichter, glänzende Augen – die Freude der Jungen und Mädchen über das große Jubiläumsfest ihrer Kindertagesstätte „Kinderburg Wiesenzauber“ war zum Greifen nahe.

Der neue Videopodcast von Schlüchterns Bürgermeister Matthias Möller (parteilos) beschäftigt sich diesma mit den zahlreichen Bauprojekten, die derzeit in und um Schlüchtern laufen. Es gibt Einblicke in das Innere des Kultur- und Begegnungszentrums zu sehen, aber auch Bewegtbilder von Stadtplatz und Obertorcenter, von der Stadthalle und dem Schlösschengarten sowie von den Baugebieten in Schlüchtern und Wallroth.

Von links: Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn, Matthias Möller, Thomas Otto Schneider.

Bei einem Besuch in Schlüchtern bekam der als Betreuungsabgeordneter für den Main-Kinzig-Kreis zuständige FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn von Bürgermeister Matthias Möller (parteilos) das Bauprojekt des Kultur- und Begegnungszentrums (KUBE) auf dem ehemaligen Langer-Areal vorgestellt.

Ab Donnerstag, 30.06.2022, tritt die neue Verordnung in unserem Schnelltestzentrum in der Breitenbacher Straße 9 in Schlüchtern für die Coronavirus-Testung und Bürgertestung in Kraft.

Von einem Pavillon im Schlosspark Ramholz (Parkstraße) haben Unbekannte am Sonntagmorgen mehrere Kupferbleche gestohlen. Ein Zeuge teilte den Beamten mit, dass drei Männer gegen 7 Uhr eine Leiter an dem Pavillon angelegt hatten und mit einem Brecheisen mehrere der historischen Bleche abgehebelt hatten. Anschließend flüchteten das Trio. Der Sachschaden an der Dachkonstruktion, die dabei erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurde, wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Keiner konnte zu Beginn ahnen, wie zeitintensiv dieser Einsatz werden würde: Zu einer Rauchentwicklung auf dem Gelände der Bergwinkel-Werkstatt des Behinderten-Werks Main-Kinzig am Stadtrand von Schlüchtern wurde die Freiwillige Feuerwehr der Bergwinkelstadt am Montag um die Mittagszeit gerufen. Mitarbeiter der Werkstatt hatten Brandgeruch aus dem Spänebunker der Heizung auf dem Betriebsgelände wahrgenommen.

Seit wenigen Tagen werden die Wege rund um Schlösschen und Stadthalle mit „Friedewalder Quarzsandstein“ gepflastert. Foto: Stadt Schlüchtern

Rund um Stadthalle und Schlösschen im Herzen von Schlüchtern wird seit einigen Monaten eifrig gewerkelt.

Es ist nicht einfach nur ein Umzug wenige Meter weiter von der Hausnummer 15 in die 36 in der Kurfürstenstraße. Es ist ein Meilenstein für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Schlüchtern. In rund eineinhalbjähriger Bauzeit entstand ein modernes Domizil. Nun erfolgte im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ die offizielle Schlüsselübergabe. In dem zweckmäßig gestalteten Neubau direkt gegenüber des „Haus im Bergwinkel“ sind nun gleich drei Institutionen an einem Ort untergebracht: Rettungswache, Geschäftsstelle und der DRK-Ortsverein Schlüchtern.

Die Urteile im Schlüchterner Amtsberg-Prozess (wir berichteten) sind gefallen: Ein 44-jähriger Sinntaler wurde von Jugendrichterin Petra Ockert vor dem Amtsgericht Gelnhausen wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 560 Euro (70 Tagessätze zu acht Euro) verurteilt. Seinen 21-jährigen Sohn verwarnte sie wegen Beleidigung. Er muss Sozialkurse besuchen.

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in das Huttener Freibad "Am Heiligenborn" eingebrochen. In der Zeit zwischen 20 und 11.45 Uhr schnitten die Diebe einen Zaun am Eingang durch und gelangten auf das Gelände des Freibades. Dort hebelten sie die anschließend die Tür zum Kassenraum und zum Kiosk auf und durchsuchten die Räume.

Von links: Jürgen Fehler, Heinz Lotz und Markus Adam. (Foto: Steffen Eckel)

Als Landtagsabgeordneter war Heinz Lotz (SPD) bereits häufig Gast bei der Polizeistation Schlüchtern, dieses Mal war es aber in doppelter Hinsicht eine Premiere: Das Gebäude ist frisch renoviert und mit Markus Adam ist ein neuer Dienststellenleiter vor Ort.

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2