„Als Bürgermeister keine Zeit verschwenden oder Ausreden suchen, sondern Lösungen finden. Aktuelle Probleme mit Tatkraft angehen und gleichzeitig die Weichen für die zukünftige Entwicklung der Stadt stellen“, so lautet die Kernaussage im Programm des Bruchköbeler SPD-Bürgermeisterkandidaten Perry von Wittich.

Um sich einen Eindruck vom bald abgeschlossenen Umbau zu verschaffen, besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen das Lichtenberg-Oberstufengymnasium (LOG) in Bruchköbel.

Die neu gebildete Steuerungsgruppe für die Bewerbung Bruchköbels als Fairtrade-Stadt trifft sich am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr im Büro des Stadtmarketings am Inneren Ring 1b.

Nach dem feierlichen Gottesdienst am 20. Oktober um 10.30 Uhr anlässlich des Kirchweihfestes der katholischen Pfarrgemeinde Sankt Familia (Riedstraße 5, Bruchköbel) findet ab ca. 11.45 h das traditionsreiche Missio-Essen statt.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner