Gegen 20.30 Uhr rief ein Zeuge bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Südosthessen in Offenbach an und meldete den Verdacht eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens in Höhe des Rathauses in Mühlheim. Der Zeuge gab an, dass er an einer dortigen Ampel von einem in einem Golf GTI sitzenden Mann angesprochen und gefragt worden sei, ob er mit ihm ein Rennen fahren wolle.

Zu einem Arbeitsunfall wurden der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Hanau sowie die Einsatzabteilung Wolfgang am Vormittag des 02.12.2021 gegen 11 Uhr in die Marie-Curie-Straße alarmiert. Vor Ort kam es zu einem Unfall in einem Logistikunternehmen bei dem ein Mitarbeiter in einem Förderband eingeklemmt und verletzt wurde.

Mit Blick auf die weiterhin steigende Infektionsrate ist der Zutritt zu den Räumlichkeiten des Hanauer Rathauses und anderer städtischer Einrichtungen bis auf weiteres nur nach vorherigen Terminabsprache und unter Beachtung der 3-G-Regel möglich.

Bereits im Sommer haben Familien, ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/innen und Unterstützer/innen begonnen aus Wolle, Papier, Stoff, Holz und mit viel Begeisterung kleine Geschenkartikel für den Weihnachtsmarkt des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst (AKHD) Hanau herzustellen.

Aufgrund von Baumfällarbeiten und Totholzschnitt ist es erforderlich den Lämmerspieler Weg im Teilstück zwischen der Otto-Hahn-Straße in Hanau-Steinheim und der Steinheimer Straße in Mühlheim-Lämmerspiel vom 6.12.2021 bis 8.12.2021  in der Zeit von 8 bis 17 Uhr voll zu sperren.

„Wir sind froh, dass wir uns in diesem oft entbehrungsreichen Jahr gemeinsam auf Weihnachten und besinnliche Tage einstellen können“, begrüßte der Vorsitzende der AWO Großauheim/Wolfgang, Gerhard Luber, die Mitglieder und Gäste und gab einen kurzen Einblick auf das zurückliegende Jahr.

Sie sollen den unerlaubten Durchgangsverkehr mit Autos in der Fußgängerzone unterbinden und dem flüssigen Linienbusverkehr nutzen: vier automatisch versenkbare Poller an der Kreuzung Paradiesgasse/Am Markt (Südseite) in Hanau. Den entsprechenden Beschluss hat jetzt der Magistrat gefällt, Stadtverordnete und Ortsbeirat Innenstadt müssen noch zustimmen. Der federführende Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) veranschlagt die Kosten für die vier Poller und die dazugehörigen Warnleuchten auf 170.000 Euro. Der Einbau soll 2022 erfolgen.

Der Adventskalender im Schaufenster des Tacheles KunstkaufLADEN in der Nürnberger Straße 31-33 bietet gewieften Spürnasen die Gelegenheit jeden Tag ein Kunstwerk mit Pop-Art-Motive von Lucas Kraus, Kunsthistoriker und Street/Stencil-Artist aus Aschaffenburg, zu gewinnen.

Mit 1,75 Millionen Euro fördert das Land Hessen den Bau einer neuen Kindertagesstätte im Hanauer Stadtteil Großauheim. Bürgermeister Axel Weiss-Thiel (SPD) erhielt dieser Tage die verbindliche Zusage für den beachtlichen Landeszuschuss. Das Investitionsvolumen für die neue Kinderbetreuungseinrichtung, die im Herbst 2022 in Betrieb gehen soll, wird vom Eigenbetrieb Hanau Immobilien- und Baumanagement auf insgesamt 6,44 Millionen Euro beziffert.

Zwecks Verlegung von Wasserleitungen ist es erforderlich, die Wassergartenstraße im Hanauer Stadtteil Mittelbuchen in dem Teilstück zwischen Hausnummer 16 und 18 vom 06.12.2021 – 23.12.2021 voll zu sperren.