„Das Unmögliche möglich machen“ – dieses Wort von Papst Franziskus über das Wirken des Heiligen Josef stand im Mittelpunkt eines Festgottesdienstes zum Patronatsfest der Hanauer St. Josefs-Kirche -  am 1. Mai, dem Tag der Arbeit.

Im Auftrag des MKK-Gesundheitsamtes startete der DRK-Kreisverband Hanau Anfang März mit drei Schnelltestzentren in der Hanauer Main-Kinzig-Halle, in Langenselbold und in Bruchköbel. Aufgrund der großen Nachfrage kam am 01.April noch eine weitere Teststelle in Rodenbach hinzu. Inzwischen haben die vom Hanauer DRK geschulten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im März 13.000 und im April circa 19.000 PoC-Antigentests durchgeführt.

Das persische Restaurant Lubis in der Krämerstraße in Hanau-Innenstadt ist seit wenigen Tagen stolzer Besitzer einer der berühmten mobilen Lego-Rampen, die von der Hanauerin Rita Ebel hergestellt werden. Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) kam zur Einweihung und gratulierte der inzwischen als "Lego-Oma" überregional bekannten Seniorin mit einem Blumenstrauß zur Herstellung ihrer 50. Rampe.