Ein Richtfest ist für alle am Bau Beteiligten ein wichtiger Moment: Das Gebäude steht und ist für jeden ein sichtbares Zeichen dafür, dass es vorangeht. Und vor allem kann nun der Innenausbau für das knapp vier Millionen Euro teure Projekt beginnen. In dem Mehrfamilienhaus im Rodenbacher Ortsteil Niederrodenbach entsteht in der Alzenauer Straße mit Unterstützung des Main-Kinzig-Kreises bezahlbarer Wohnraum.

Auch wenn es in diesem Frühjahr wegen der Corona Pandemie keine von der Gemeinde organisierte Aktion „Sauberhafter Frühlingsputz“ gab, so haben es sich einige Jugendliche aus Rodenbach nicht nehmen lassen, um an einem Nachmittag Müll rund um das Waldstück hinter dem TC Rodenbach in Richtung Altenzentrum zu sammeln.

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Dienstagnachmittag in der Straße "In der Gartel" in Niederrodenbach ereignet hat. Gegen 16.25 Uhr war ein Schüler auf dem Gehweg in Höhe der Hausnummer 16 gelaufen, als plötzlich ein Mann von hinten an seinem Rucksack zerrte. Der Junge schaffte, es davonzulaufen.

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat am Montag in Oberrodenbach eine 38 Jahre alte Anwohnerin überwältigt. Vorausgegangen war eine geplante Zwangsräumung ihrer Wohnung in der Hanauer Straße. Doch als eine Gerichtsvollzieherin in Begleitung eines Umzugsunternehmens gegen 11.20 Uhr an der Wohnungstür des Mehrfamilienhauses klingelte, habe die Rodenbacherin sie mit einem Messer bedroht.

Zu Beginn der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung Rodenbach stellte der wiedergewählte Vorsitzende Walter Geppert (SPD) fest, dass es einige Veränderungen in der Zusammensetzung der neuen Gemeindevertretung gegeben hat. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2