Im hinteren Bereich der Pioneer Kaserne wurde bei Bauarbeiten am Dienstagmittag gegen 14 Uhr eine 50-Kilo-Weltkriegsbombe gefunden. Der Kampfmittelräumdienst hat daraufhin das Gelände in einem Radius von 100 Metern gesichert. Dadurch waren keine Häuser außerhalb betroffen.

Soziale Institution, beratende Anlaufstelle, Kommunikationsraum und Geschäft mit einem Rundum-Warenhaussortiment - „Kreuz & Quer“, der DRK-Laden des Kreisverbandes Hanau in der Weststadt am Kurt-Schumacher-Platz 5+6, hat von allem etwas.

Nach dem Brand am Freitagabend, gegen 18.45 Uhr, auf einem Verwertungsbetrieb in der Canthalstraße in Hanau gehen die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei von einer Selbstentzündung aus. Das Feuer brach auf einem Schrotthaufen, der sich auf einer Fläche von 20 Metern Breite, sechs Metern Höhe und zehn Metern Tiefe erstreckte, aus; hiervon brannte ein Teil des Mischschrotts.

Über Inklusion zu reden ist eine Sache, sie zu leben, eine ganz andere. Dass gesellschaftliche Teilhabe für Menschen mit Beeinträchtigungen tatsächlich eine Selbstverständlichkeit sein kann, zeigte sich am Sonntag bei der "Stadtmusikanten"-Vorstellung der Brüder Grimm Festspiele: Sie wurde simultan in Deutscher Gebärdensprache übersetzt und war damit zwar irgendwie besonders, aber eigentlich auch "ganz normal" und eine Bereicherung für alle Beteiligten.

In der Zeit vom 4. Juli bis voraussichtlich 10. Juli 2019 muss wegen dringenden Asphaltierungsarbeiten die Straße "Am Freiheitsplatz" von der Bangertstraße Richtung Busbahnhof halbseitig gesperrt werden.

Es begann gegen Mittag an diesem Brückentag des 21.06.2019, dass die Einsatzfrequenz für die Feuerwehr Hanau anstieg und eine Brandmeldeanlage in der Ehrichstraße die Kräfte zum ersten Mal in ihrem 24-Stunden-Dienst ausrücken ließ. Kurz darauf waren auslaufende Betriebsstoffe nach einem Unfall eines Zweirads am Kurt-Blaum-Platz aufzunehmen.