Ein gemeldetes Kleinfeuer, zu welchem die Feuerwehr Rodenbach am Samstagnachmittag gegen 17:30 Uhr alarmiert wurde, entpuppte sich als ein Bodenfeuer im Wald. In einem Waldstück zwischen der Hanauer Landstraße und der Forststraße standen ca. 50 Quadratmeter Unterholz in Flammen, was glücklicherweise frühzeitig entdeckt wurde.

Am 15. April ist es soweit: Die Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA) und die ihr angegliederte GNA-Stiftung für Mensch und Natur ziehen in neue Büroräume im alten Pfarrgehöft der evangelischen Kirchengemeinde Rodenbach in der Mühlstraße.

Bei einer Personenkontrolle in Kahl im Rahmen des Sicherheits- und Kontrolltages am vergangenen Freitag konnten Beamte der Alzenauer Polizei bei einem 40-jährigen Mann aus Rodenbach zunächst 75 Gramm Marihuana sicherstellen. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung kamen rund 500 Gramm Amphetamin zum Vorschein. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.

Der Vorstand des Ortsvereins Rodenbach-Ronneburg hatte seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 06. April 2019 in den „Gelben Saal“ des Altenzentrums in Rodenbach eingeladen.

Die Feuerwehr Rodenbach wurde zusammen mit der Drehleiterkomponente der Feuerwehr Langenselbold und dem Rettungsdienst gegen 11 Uhr am Freitagmorgen zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus im Bachgrabenweg in Niederrodenbach alarmiert. Vor Ort war es zu einem Brand in der Küche im Erdgeschoss des Gebäudes gekommen, welcher durch einen Atemschutztrupp mit einem Kleinlöschgerät zügig abgelöscht werden konnte.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner