Mit Entsetzen hat die Bürgerbewegung Bergwinkel zur Kenntnis genommen, dass die Skulptur Ulrich von Huttens vor dem Gymnasium in Schlüchtern von Unbekannten erheblich beschädigt wurde. „Ist es traurig und mehr als verwerflich, was da geschehen ist“, so der Fraktionsvorsitzende der Bürgerbewegung Bergwinkel, Hans Konrad Neuroth.

Landtagsabgeordneter Michael Reul (CDU) informiert darüber, dass der Reit- und Fahrverein Distelrasen eine Landeszuweisung im Rahmen des hessischen Sonderprogramms „Sportland Hessen“ in Höhe von über 36.000 Euro aus dem Etat des hessischen Ministeriums des Innern und für Sport erhält.

Durch zahlreiche Spenden von Privatpersonen und Firmen aus der gesamten Region kann die Palliativstation der Main-Kinzig-Kliniken wertvolle Anschaffungen für ihre Patienten tätigen. Eine dieser Spenden erreichte das Team im Nachgang einer ganz besonderen Aktion. Denn es war ein Stück lokaler Zeitgeschichte, was Karl-Heinz Schäfer in seiner letzten Lebensphase geschaffen und gleichzeitig mit einem guten Zweck verbunden hat.

„Die Stadt Schlüchtern nimmt im Bergwinkel eine besondere Stellung ein, und zwar eine, die auch über die Grenzen des Main-Kinzig-Kreises anerkannt und geschätzt wird. Schlüchtern ist nicht bloß Mittelzentrum, es hat teilweise die Funktion eines Oberzentrums“, erklärte Landrat Thorsten Stolz (SPD).

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner