Am Samstag erschien ein 16-Jähriger aus Schlüchtern beim 18. Polizeirevier in Frankfurt, um eine Anzeige zu erstatten. Gemäß seinen Angaben war er am Freitag gegen 17.50 Uhr in Richtung der Straße An der Mainkur unterwegs. Zuvor hatte er an der Haltestelle Mainkur die Regionalbahn verlassen und befand sich nun in der Unterführung.

Im vergangenen Jahr wurde in der Ortsdurchfahrt Schlüchtern/Gundhelm im Nachgang zu den Kanal- und Wasserleitungsarbeiten der Stadt, auch die Landesstraße L 3141 in verschiedenen Bauabschnitten von Grund auf erneuert. Nach der witterungsbedingten Winterunterbrechnung werden nun die umfangreichen Straßenbauarbeiten auf einem weiteren Teilabschnitt der "Haubergstraße" im Zuge der L 3207 fortgeführt.

Die Stadt Schlüchtern möchte Standort der Akademie für Pflege und Gesundheit des Main-Kinzig-Kreises werden und sieht gute Chancen, den Zuschlag zu erhalten. Vorteil der Schlüchterner: „Uns steht mit dem Vogt-Gelände ein komplett erschlossenes und zentral gelegenes Areal zur Verfügung, das sofort genutzt werden kann“, sagt Bürgermeister Matthias Möller (parteilos).

Auf Einladung der Europa-Union, Kreisverband Schlüchtern-Gelnhausen, spricht der Schlüchterner Germanist, Magister Wolfgang Bindrim, in einer öffentlichen Veranstaltung, zu der der Eintritt frei ist, am Donnerstag, 14. Februar 2019, um 19:30 Uhr in der Gaststätte "Zum Eckebäcker", Unter den Linden 13, Nebenraum, in Schlüchtern über das Thema "Theodor Fontane - ein europäischer Erzähler".

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner