Klarinettist Nur Ben Shalom spielte während der Veranstaltung eine „Lebensmelodie“ aus seinem musikalischen Projekt. Dabei handelt es sich um jüdische Melodien, die in der Zeit von 1933 bis 1945 komponiert und gesungen wurden, häufig jedoch bereits in Vergessenheit gerieten.

Der 5. September erinnert in der Stadt Hanau an ein schreckliches Ereignis. Im Jahr 1942 wurden an diesem Tag 78 Jüdinnen und Juden aus Hanau und der näheren Umgebung in Konzentrations- und Vernichtungslager der Nationalsozialisten deportiert.

Am Dienstag, 13. September 2022, 19.30 Uhr referiert Dr. Klaus Döring im zweiten Vortrag des 2. IGHA-Halbjahres 2022 über das Thema „Südafrika nach dem Ende der Apartheid !!“ in der Aula der Karl-Rehbeinschule in Hanau.

Die Ehrenamts-Card (E-Card) würdigt ehrenamtliches Engagement und hat sich inzwischen hessenweit als ein beliebtes und praktisches Dankeschön für Menschen etabliert, die sich ehrenamtlich engagieren.

Das Grundbildungszentrum der vhs Hanau und das Weststadtbüro laden ein zu einem Fest am Weltalphabetisierungstag und zu Aktionen rund um das Thema Grundbildung.

15 Auszubildende und zwei Dual Studierende sind im Jahr 2022 bei der Stadt Hanau in ihr Berufsleben gestartet. Ein weiterer dualer Student begann seine Berufsausbildung bereits 2021. 16 von ihnen besuchten Oberbürgermeister Claus Kaminsky zum traditionellen Pizzaessen im Rathaus.

Seit einigen Jahren steht im Kalender der Auszubildenden sowie dual Studierenden der Stadt Hanau ein besonderer Termin. Im ersten Jahr ihrer Berufsausbildung lädt sie Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) dazu ein, an einem Pizzaessen teilzunehmen. Statt eines politischen Antrittstermins gibt es hier also die Möglichkeit, den Chef in lockerer Atmosphäre und auf Augenhöhe zu treffen.

Ortsbeirätin Marina Haas aus Kesselstadt und Fraktionsvorsitzender Stefan Weiß.

Die Hanauer Grünen erinnern, dass der Start zum beliebten STADTRADELN bevorsteht. Vom 10. bis 30. September wird wieder - und erstmals zeitgleich mit vielen anderen Kommunen im Main-Kinzig-Kreis – in die Pedale getreten und die Kilometer gezählt.

Von links: Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck, Anna Jagust, Sanja Zivo, Claudia Ullmann und Cora Ditzel.

Im Auftrag von Demokratie (er)leben Hanau hat die Künstlerin Sanja Zivo dieser Tage die im Rahmen der Interkulturellen Wochen stattfindende Kunstaktion "Mensch ist Mensch" eröffnet.

"Confusion", die Theatergruppe des Jugendbildungs- und Kulturzentrums Hans Böckler, setzt nach der Pandemie‐Pause auf einen kompletten Neuanfang und sucht dafür junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust darauf haben, Theater zu machen – sei es auf oder hinter der Bühne.

Die von der Hanau Marketing initiierte Kampagne "Hanau macht Lust" sorgt am kommenden Wochenende für ein pralles Veranstaltungsprogramm in der Innen- und Altstadt. Im Mittelpunkt steht die feierliche Wiedereröffnung des Neustädter Rathauses, das nach vierjähriger Umbauphase mit Tagen der offenen Tür der Bürgerschaft vorgestellt wird. Daneben locken Open-Air-Kino, Kochen auf dem Wochenmarkt und viele Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals nach Hanau.

Zur gemeinschaftlichen Beisetzung für früh verstorbene Kinder aus den beiden Hanauer Krankenhäusern lädt die christliche Klinikseelsorge für Mittwoch, 05. Oktober 2022, ans Kindergrabmal auf dem Hauptfriedhof Hanau  ein.

"Das diesjährige Bürgerfest war nicht nur eines der bestbesuchten in seiner Geschichte, sondern hat auch einmal mehr gezeigt, dass die Idee des Festes von Hanauern für Hanauer bis heute lebendig geblieben ist", freut sich Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) am Montag über einen reibungslosen Verlauf des 60. Hanauer Bürgerfestes. Mit seinem Fazit "rundum gelungen" steht er sicher nicht allein, heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus.

Bereits vergangenen Montag (29. August) wurde ein fahrendes Auto in der Straße "Kleine Hainstraße" in Hanau im Bereich der 10er-Hausnummern mit einem Ei beworfen, weshalb die Polizei nun entsprechende Ermittlungen eingeleitet hat und nach Zeugen sucht. Gegen 18.25 Uhr war der 46 Jahre alte Fahrer in Richtung Hanauer Vorstadt unterwegs, als er einen lauten Knall wahrnahm; daraufhin bremste der Hanauer seinen VW Sharan abrupt ab.

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2