Junge Fotobegeisterte haben die Möglichkeit, sich von den Maschinen und der einzigartigen Atmosphäre im Museum Großauheim inspirieren zu lassen. Unter Anleitung von Fotograf und Museumspädagoge Detlef Sundermann lernen Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren mit der Digitalkamera oder dem Smartphone spannende Bilder zu machen – und das ohne großen technischen Aufwand. Dabei geht es zurück in die Zeit der Dampfmaschinen, die für ihre Ära so epochal waren wie das Handy heute. Der Workshop findet im Rahmen der Route Industriekultur Junior der KulturRegion FrankfurtRheinMain statt.

Mitzubringen ist eine Kamera oder ein Smartphone – und nicht vergessen: Ersatz-Akkus oder Powerbank! Der Kurs beginnt um 11 Uhr und dauert drei Stunden. Maximal acht Jugendliche können am Workshop teilnehmen. Dank der Unterstützung der KulturRegion FrankfurtRheinMain ist der Workshop kostenfrei. Teilnahmebedingung ist die vorherige Anmeldung bei Kursleiter Detlef Sundermann: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen statt.

Ein weiterer Foto-Workshop für Jugendliche im Museum Großauheim findet am Samstag, 23. Oktober, von 11 bis 14 Uhr statt. Weitere Termine und Informationen finden sich im Veranstaltungskalender der Stadt Hanau unter www.museen-hanau.de.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2