Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

outdoorsodencampus.jpg

Im Kurpark von Bad Soden-Salmünster entsteht aktuell ein „Dr. Wolff Outdoor Campus“, der ein gesundheitsorientiertes Rücken- und Gelenktraining im Außenbereich mit multifunktionalen Stationen, die an verschiedene Gesundheits- und Leistungsstände angepasst werden können, ermöglicht. Das Training im modernen Fitness-Zirkel ist über die Angebote der Spessart Therme im Rahmen von Präventionskursen, Einzeltherapien und 10er-Karten möglich. Darüber hinaus erweitert das ActiVitamed sein Kursangebot, und für die ortsansässigen Reha-Kliniken besteht die Möglichkeit, den Outdoor Campus für ihre Therapien zu nutzen.

Die Idee des Konzepts ist Fitness in kleinen Gruppen, und so trainieren auf dem neuen Areal maximal 15 Personen gleichzeitig. Muskelketten werden mit dem eigenen Körpergewicht gefordert, um das Training gelenkschonend zu gestalten. „Wir freuen uns sehr, dass wir in der Atmosphäre des schönen Kurparks und mit der besonders guten Luft in unserer Kurstadt dieses neue Angebot im Freien – aber überdacht – in Kürze anbieten können“, zeigt sich Bürgermeister Dominik Brasch (Parteilos) begeistert und dankt Stefan Cryns, AktiVitamed-Geschäftsführer, für die Idee zum gemeinsamen Projekt.

Stefan Ziegler unterstreicht die Vielfalt des neuen Gesundheitsangebots: „Wir schaffen hier einen echten Mehrwert und bieten dadurch ein Gesundheits- und Präventionsplus für Kurgäste, Bevölkerung und Besucher aus der gesamten Region.“ Abschließend betont Cryns: „Wir nutzen die Krise als Chance und gehen mit einer erheblichen Investition gemeinsam mit unserem Partner an den Start, wobei uns die multifunktionale Nutzung und die Breite der Nutzergruppe für dieses kostenpflichtige Angebot besonders wichtig ist.“ Die Fertigstellung ist für Ende August geplant. Im Zuge der Bauarbeiten entsteht außerdem ein neuer wassergebundener Verbindungsweg zwischen Parkplatz und Kurpark, der am Outdoor Campus vorbeiführen wird.

Foto: Bauarbeiten Outdoor Campus laufen: Bürgermeister Dominik Brasch (von links) freut sich mit ActiVitamed-Geschäftsführer Stefan Cryns und Kurdirektor Stefan Ziegler über das neu entstehende Angebot im Kurpark von Bad Soden-Salmünster. Bildquelle: Stadt Bad Soden-Salmünster

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2