Erlensee: Bullterrier vor Einkaufsmarkt gestohlen

Rückingen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wo ist Bullterrier "Nora"? Das versucht aktuell die Polizei zu ermitteln. Am Montagmorgen, gegen 7 Uhr, suchte ein 45-jähriger Hanauer einen Einkaufsmarkt im Ortsteil Rückingen in der Dieselstraße am Limeskreisel auf. Mit dabei hatte er seine Hündin "Nora". Diese war in einem Ziehwagen an dem Fahrradständer neben dem Eingang festgebunden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

bullterriererlensee.jpg

Als der Mann etwa fünf Minuten später wieder aus dem Einkaufsmarkt kam, war der eineinhalb Jahre junge Bullterrier, der auch auf den Namen "Baby" hört, weg. Er hat etwa eine Schulterhöhe von 36 Zentimetern, eine normale Statur, dunkles gestromtes Fell, weiße Pfoten, eine weiße Schnauze und Stirn, die bis zum Nacken ebenfalls weiß ist.

Die Polizei wendet sich nun an die Öffentlichkeit und bittet telefonisch unter 06181 9010-0 um Hinweise, wo der Bullterrier gesehen wurde oder wo sich das Tier befindet.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2