Gelnhausen: 28-Jähriger tödlich verunglückt

Hailer
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein 28 Jahre alter Fahrer aus Gelnhausen verstarb am frühen Samstag Morgen bei einer Kollision. Zuvor befuhr er mit seinem Audi die Gelnhäuser Straße Richtung Hailer. Kurz vor dem Ortseingang kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem großen Schildermast.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

audiunfallhailer.jpg

Der Fahrer erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen, durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi in zwei Teile zerrissen. Der Mann musste von der Freiwilligen Feuerwehr Gelnhausen West mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Wrack befreit werden. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 25.000.- Euro. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer auf Grund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Gelnhäuser Straße für den Verkehr gesperrt.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen West

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2