84 Kinder reisen um die Welt

Gelnhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wenn aus dem Buttenturm der „schiefe Turm“ von Pisa wird, die Marienkirche sich als Notre Dame ausgibt und die Niagara-Fälle an der Müllerwiese in die Tiefe stürzen - dann ist Kindersommer-Zeit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

weltgnreisen.jpg

Am Montag, 2. August 2021, ist es soweit: 84 Mädchen und Jungen zwischen sechs und zwölf Jahren gehen mit Team-Leiterin Sonja Funfack und 28 Betreuer*innen auf eine „Reise um die Welt“. Vom 2. bis 7. August wartet ein kreatives, spannendes und abwechslungsreiches Programm auf die Kinder. Bei der Umsetzung wird ein strenges Hygienekonzept eingehalten.

Schon im Sommer 2020 haben Sonja Funfack und ihr engagiertes Team sehr gute Erfahrungen mit ihren Hygienekonzepten gesammelt.  Veranstaltungsorte für die einzelnen Gruppen sind das Romanische Haus, die alte Feuerwehr, der Steitz, das Museum und die Kulturherberge. Dort öffnet erstmals die neue Töpferwerkstatt ihre Pforten für die Kinder. Das reguläre Ferienspielprogramm beginnt morgens um 9 Uhr, dafür bereits angemeldete Kinder berufstätiger Eltern werden schon ab 7 Uhr angenommen. Der Ferienspieltag endet jeweils um 17 Uhr. Dazwischen liegen erlebnisreiche Stunden, in denen die Mädchen und Jungen in ihren Gruppen auf Reisen gehen. Themenbezogenes Basteln steht ebenso auf dem Programm wie viel Spiel, Spaß, Tanz und Bewegung. Am ersten Ferienspieltag gestalten alle Teilnehmer*innen traditionell die Kindersommerfahne, die dann um 16.30 Uhr vor dem Rathaus gehisst wird. Coronabedingt gibt es auch in diesem Jahr keinen Ausflug, dafür wartet ein spannender Aktionstag auf die Mädchen und Jungen, die bei einer Rallye durch Gelnhausen gleichzeitig auf eine Reise um die Welt gehen.

Bei allen Aktivitäten entstehen Fotos und Berichte für die Reisezeitung, die die Kinder zum Abschluss des Kindersommers gestalten. Denn leider muss das große Abschlussfest im Kirchgarten auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Dafür wird die Reisezeitung zumindest ein bisschen entschädigen. Bei dieser Aktion unterstützt Ingo Kürle vom gleichnamigen Druck- und Verlagshaus in Gelnhausen die Kinder tatkräftig und sponsert Material. Eine Anmeldung zum Kindersommer ist nicht mehr möglich. Nähere Informationen gibt es bei der Tourist-Info Gelnhausen, Sonja Funfack, Obermarkt 8, 06051/830 305.

Foto: Traditionell werden am ersten Kindersommer-Tag mit der Batik-Technik T-Shirts gefärbt, die dann auf den Leinen zwischen Romanischem Haus und Marienkirche zum Trocknen aufgehängt werden. Foto: Archiv

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2