Am Mittwoch wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Großkrotzenburg zu einem Heckenbrand in die Brüder-Grimm-Straße alarmiert. Bei Unkrautarbeiten mit einem Gasbrenner steckte ein Anwohner eine Thuja-Hecke in Brand. Weitere Anwohner und Einsatzkräfte der Polizei, die sich zufällig zum Zeitpunkt des Brandereignisses in der Nähe der Einsatzstelle befanden, leiteten unverzüglich erste Löschversuche mittels Feuerlöschern ein.

Ein Flächenbrand an der Gemarkungsgrenze zu Großauheim beschäftigte am Montagmittag eine Vielzahl von Einsatzkräften in Großkrotzenburg. Bereits auf Anfahrt konnte eine massive Rauchentwicklung im Bereich Wasserturm/ehemalige Kasernen gesichtet werden. Nach einer ersten Erkundung wurde von der Feuerwehr Großkrotzenburg ein Brand auf einer Fläche von circa 6.000 qm festgestellt.

Nach etlichen Wochen der Ungewissheit, ob in diesem Jahr angesichts der Corona Pandemie, die schon traditionellen Großkrotzenburger Ferienspiele überhaupt stattfinden können, hat der Gemeindevorstand nun beschlossen, dass dieses Sommerferienangebot auch 2020 für die bereits angemeldeten 70 Kinder unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden sollen.

In einer Klausurtagung beschäftigten sich die Großkrotzenburger Sozialdemokraten am vergangenen Wochenende intensiv mit Fragen der weiteren Entwicklung der Gemeinde in den nächsten Jahren, aber auch mit der näheren Zukunft betreffend die Entwicklung in neuen Ortszentrum.

Unterkategorien

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner