In enger Abstimmung mit dem Gläubigerausschuss der Schuhhaus Dielmann GmbH & Co. KG hat die Geschäftsführung den Verkauf weiterer Filialen beschlossen. Unter Vorbehalt des Eintritts verschiedener Bedingungen gehen damit insgesamt neun Geschäfte zum 1. Januar 2021 auf neue Eigentümer über. Die Filiale in Gründau-Lieblos, die unter "Braun Markenschuhe" geführt wurde, wird von der Fritz Frank Schuhe + Sport KG übernommen.

Der Gründer von "Möbel Walther" in Gründau, Rudolf Walther, ist am Dienstag im Alter von 96 Jahren gestorben. In den 1960er Jahren hatte er das Möbelhaus im Ortsteil Lieblos gegründet, das inzwischen zu den Einrichtungszentren von "Möbel Höffner" gehört. Walther hatte seine letzten Lebensjahre auf seinem Altersruhesitz in Serbien verbracht.

Nachdem am frühen Dienstag in der Rudolf-Walther-Straße in Lieblos zwei Männer im Vorraum einer Bankfiliale einen Geldautomaten angegangen hatten, gehen die Ermittler der Gelnhäuser Kripo davon aus, dass die Täter offensichtlich gestört wurden. Kurz vor 3 Uhr hatten die Unbekannten den Automaten, vermutlich um eine Sprengung herbeizuführen, bereits aufgehebelt.

Der Turnverein Lieblos wird den Trainings- und Übungsbetrieb für seine Abteilungen Turnen, Leichtathletik, Gymnastik, Volleyball, Wandern und Blasmusik bis voraussichtlich Ende November einstellen.

In der vergangenen Woche haben Unbekannte rund 300 Kilogramm Restmüll am Waldrand oberhalb der Ortslage von Lieblos illegal entsorgt. Ein aufmerksamer Spaziergänger meldete die Fundstelle unmittelbar im Gründauer Rathaus. Nach ersten Feststellungen muss sich die illegale Abfallentsorgung zwischen dem 10. und 12. Oktober zugetragen haben.

Aus Gründau-Lieblos wird seit dem 16.09.2020, 01:00 Uhr, der 90 jährige Herr Zur Lienen vermisst. Er ist ca. 1,60m groß, hager und hat volles weißes Haar. Er ist lediglich mit Schlafanzug bekleidet und trägt keine Schuhe.

Seit der Nacht zum Mittwoch wird der 90-jährige Johannes Zur-Lienen aus dem Gründauer Ortsteil Lieblos vermisst. Die Polizei hatte noch in der Nacht mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber nach dem Mann gesucht. Vermisst wird er laut Polizeiangaben seit circa 1.30 Uhr.

Ein maskierter Täter hat am Dienstag gegen 3.45 Uhr eine Spielhalle in der Rudolf-Walther-Straße in Lieblos überfallen. Anschließend verschwand er mit der Beute, die er sich aus einem Tresor genommen hatte. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem Täter verlief allerdings negativ. Um an das Geld zu kommen, hatte der Räuber unter Vorhalt eines Messer eine Angestellte bedroht und sich den Geldschrank von ihr öffnen lassen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2