Brandstiftung: Traktor in Maintal geht in Flammen auf

Bischofsheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein in der Ledergasse in Bischofsheim abgestellter Traktor ist nach ersten Erkenntnissen offensichtlich vorsätzlich am Dienstagabend in Brand gesetzt worden. Gegen 23 Uhr hatte das landwirtschaftliche Gefährt Feuer gefangen, das dann auf einige in unmittelbarer Nähe deponierte Holzpaletten übergriff. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

brennttraktormain.jpg

brennttraktormain1.jpg

brennttraktormain2.jpg

brennttraktormain3.jpg

Das Feuer wurde durch drei Trupps der Feuerwehr Maintal, davon zwei unter PA, mit drei C-Rohren bekämpft. Zur Sicherstellung der Wasserversorgung wurden die Tanklöschfahrzeuge der Stadtteilwehren Dörnigheim und Wachenbuchen nachalarmiert. Die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Hanau ermitteln nun. Nach einem ersten Hinweis wurde im Bereich des Tatorts eine Person bekleidet mit einer hellen Hose und einem dunklen Oberteil beobachtet, die in Richtung der Schillerstraße davonlief.

Zeugen, die ebenfalls Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte auf der Telefonnummer 06181 100-123.

Fotos: Feuerwehr Maintal


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2