Maintal: Drei Verletzte bei Brand in Seniorenheim

Dörnigheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitagmittag um 14:45 Uhr wurde die Feuerwehr Maintal-Dörnigheim sowie Maintal-Hochstadt zu einem Zimmerbrand in das DRK Seniorenzentrum in der Dörnigheimer Waldsiedlung alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Lage durch eine sichtbare Rauchentwicklung aus dem Gebäude.

drkseniornmainta.jpg

drkseniornmainta1.jpg

Da zu diesem Zeitpunkt noch unklar war, ob sich noch Personen in der betroffenen Wohnung befanden, wurde eine Stichworterhöhung auf „Feuer mit Menschenleben in Gefahr“ veranlasst. Dadurch wurde die Feuerwehr Maintal-Bischofsheim nachalarmiert. Durch 2 Trupps unter Atemschutz wurde die Wohnung nach Personen abgesucht, während die restlichen Bewohner aus den umliegenden Wohnungen in Sicherheit gebracht wurden.

Glücklicherweise befanden sich keine Personen mehr in der betroffenen Wohnung. Drei verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Anschließend konnten die brennenden Küchengeräte schnell abgelöscht und die Bereiche entraucht werden.

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Maintal


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2