Liederkranz startet hochmotiviert in die Post-Pandemie-Zeit

Ronneburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Information des Hessischen Sängerbundes, dass Chorproben im Freien oder in geeignet großen Räumen wieder möglich sind, hat beim Vorstand des Liederkranzes Ronneburg große Freude ausgelöst.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

liederkranpostpand.jpg

Unverzüglich ging man daran, das vorhandene Hygienekonzept an die geänderten Bedingungen anzupassen und den verantwortlichen Stellen zu präsentieren.

"Nun muss sich unser Dirigent Volker Bernhart, den wir in den vergangenen Wochen und Monaten schmerzlich vermissen mussten, die eine oder andere Möglichkeit einfallen lassen, um unsere eingerosteten Singstimmen wieder aus dem Tiefschlaf zu holen. Aber nicht nur die dringend nötige Stimmbildung wird Thema der ersten gemeinsamen Probe sein! Auch das Zusammentreffen und der Gedankenaustausch zwischen den Sängern und Sängerinnen, der so lange weitgehend brach liegen musste, wird sicher ausgiebig gepflegt. Und nicht zuletzt gilt es, nun endlich die Arbeit an den für unser nächstes Konzert geplanten Chorstücken in Angriff zu nehmen oder weiterzuführen", teilt der Verein mit.

Und weiter: "Die Möglichkeit, den großen Saal des Jugendzentrum Ronneburg nutzen zu können sowie ein klares Hygienekonzept bieten dem Verein auch bei den derzeitigen Witterungsbedingungen die Gelegenheit, ab 7.Juni die wöchentlichen Chorproben nach der langen Zwangspause wieder aufnehmen zu dürfen. Hierzu gehört, dass jede*r Teilnehmer*in die eigenen Noten, Stift und Papier sowie Getränke mitbringt. Beim Betreten des Gebäudes bis zur Einnahme des eigenen Platzes im Saal, vor dem die Hände zu desinfizieren sind, muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Wer Erkältungssymptome verspürt bleibt im eigenen und dem Interesse der Mitsänger*innen zu Hause. Selbstverständlich ist die Teilnahme an den Proben auch weiterhin freiwillig, doch die Gelegenheit, sich in Ronneburg bei Bedarf mehrmals wöchentlich in der ‚Alten Schule‘ in Neuwiedermuß kostenlos testen zu lassen bietet auch denjenigen, die noch nicht komplett geimpft sind, die Chance, mitzumachen."

Der Vereinsvorstand hofft jedenfalls, zur ersten von hoffentlich vielen weiteren Chorproben alle aktiven Chormitglieder sowie natürlich auch diejenigen, die das noch werden wollen, am 7. Juni 2021 um 20.00 Uhr im Großen Saal des Jugendzentrum Ronneburg begrüßen zu können.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2