Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Termine können über den Link (Gemeinde Ronneburg (etermin.net)) ab heute online oder ab Montag über das Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung gebucht werden. Ab Donnerstag ist unser Schnelltestzentrum unter der Telefonnummer 06184 / 9276444 auch direkt erreichbar. „Wir freuen uns, mit der Firma Kremer GmbH einen Ambulanten Pflegedienst an unserer Seite zu wissen, der mit seinen Fachkräften die Schnelltestungen direkt abwickelt. Die Firma Kremer GmbH betreibt auch die Tagespflege in der Seniorendependance Haus Ronneburg und ist seit 2016 zuverlässiger und bewährter Partner der Gemeinde Ronneburg und den umliegenden Kommunen“, erklärt Bürgermeister Andreas Hofmann.

Hintergrund der Schnelltestzentren ist die neue Verpflichtung für die Kommunen, den Bürgern Schnelltests vor Ort zu ermöglichen. „Wir sind dieser Verpflichtung gerne nachgekommen und möchten mit den Testzentren unseren Beitrag leisten, weitere Sicherheit in der Virus-Pandemie durch Testungen zu bieten“, freut sich Bürgermeister Andreas Hofmann über das neue Angebot. Besonders freut sich Bürgermeister Hofmann über die Kooperation mit der Firma Kremer GmbH und Geschäftsführer Patrick Kremer, der mit seinen Mitarbeiter*Innen die Seite der Testungen fachgerecht abdeckt.

Auch Zusammenarbeit und Vernetzung zahlt sich in der Krise aus. Die Idee mit der Firma Kremer GmbH zu kooperieren und zusammen zu arbeiten, entstand als interkommunale Zusammenarbeit zwischen den Nachbarkommen. „Wir haben gemeinsame Lösungen in Windeseile für unsere Bürger*Innen mit heimischen Unternehmen schaffen können. Daher herzliche Grüße und Danke auch an unsere Nachbar-Rathäuser und die Kollegen Michael Göllner (Hammersbach), Iris Schröder (Neuberg) und Gerald Helfrich (Gründau), dass wir immer Ideen austauschen und die Zusammenarbeit gewinnbringend für unsere Bürgerinnen und Bürger suchen“, freut sich Bürgermeister Andreas Hofmann über die gelungene Zusammenarbeit.

„Ein besonderes Lob ist unseren Mitarbeiter*Innen der Gemeinde Ronneburg zu sagen, die hier ebenfalls in Windeseile neben Wahldiensten und Tagesgeschäft diese organisatorische Leistung für uns erbringen. Vielen Dank auch an unser adhoc aufgestelltes Empfangsteam, welches die Bürgerinnen im Dorfgemeinschaftshaus begrüßen wird“, ist Bürgermeister Hofmann dankbar.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2