Anzeige
Anzeige

Die betroffenen Personen wurden mit sofortiger Wirkung isoliert und haben sich in häusliche Quarantäne begeben. Über diesen Umstand hat der SV 98 die Deutsche Fußball-Liga GmbH (DFL) umgehend informiert, auch mit den zuständigen Behörden stehen die Lilien im Austausch. Alle weiteren Ergebnisse der Testreihe fielen negativ aus.

Der SV 98 steht mit den zuständigen Behörden in Kontakt, inwieweit als Konsequenz weitere Spieler sich in eine häusliche Quarantäne begeben müssen. Die Lilien haben proaktiv entschieden, dass die davon bedrohten Spieler nicht am Mannschaftstraining teilnehmen werden und sich mit sofortiger Wirkung in eine Isolation begeben sollen. Nach aktuellem Stand kann der Verein genügend Spieler aufbieten, die am Samstag als spielfähig gelten. Die Austragung der Partie gegen Jahn Regensburg (24.7./13.30 Uhr) ist folglich derzeit nicht gefährdet.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2