Berufliche Perspektiven in der Altenpflege

Ausbildung
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen der digitalen BAM, der Berufs- und Ausbildungsmesse in Wächtersbach, haben die Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ-MKK) die Ausbildungsmöglichkeiten in der Altenpflege vorgestellt.

Anzeige
Anzeige

apzausbild.jpg

Im Livestream und im Chat informierte die freigestellte Praxisanleiterin Astrid Bergmann-Hartl über die Möglichkeiten rund um die Pflege-Ausbildung – von den Einstiegsvoraussetzungen bis hin zu den Karrierechancen in der Branche. Darüber hinaus erfuhren die Messeteilnehmer*innen etwas über die APZ-MKK als attraktiven Ausbilder in der Region. So bezahlen die APZ-MKK nach Tarifvertrag (TVAöD), was in der Branche nicht selbstverständlich ist.

Wer bereit ist sich zu engagieren und sich weiterzubilden, dem bzw. der stehen im Unternehmen die Karrieretüren weit offen. Jobs mit Führungsverantwortung reichen von der staatlich anerkannten Wohnbereichsleitung bis hin zur Pflegedienst- oder Einrichtungsleitung. Auch Spezialisierungen in der Gerontopsychiatrie oder zur Palliativ-Care Fachkraft sind möglich. Weitere Infos unter www.apz-mkk.de.

Foto: Im Livestream und im Chat: Astrid Bergmann-Hartl informierte über die Möglichkeiten rund um die Pflege-Ausbildung und stellte ein vielfältiges Berufsfeld vor.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo