In Zusammenarbeit mit Zweirad Schmidt, Otto-Hahn-Str. 2 in Schöneck-Kilianstädten bietet der ADFC am Samstag den 4.Juli 2020 von 10 -13 Uhr Fahrrad-Codierungen an.

Zu einem Kinderkonzert mit anschließender Instrumenteninformation lädt die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden am Sonntag, 22. März 2020 in den Bürgertreff Kilianstädten, Richard-Wagner-Straße 5, 61137 Schöneck ein.

Mehr als 40 auf den eng gestellten Stühlen liegende Ukulelen fanden unter Leitung und Moderation von Musikschuldozent Norbert Enz im Bürgertreff Kilianstädten ihren Menschen.

Nach einer gemeldeten Schlägerei am Sonntagabend, gegen 19.35 Uhr, in der Uferstraße in Kilianstädten hat die Polizei wenig später den Wagen der beiden mutmaßlichen Täter stoppen und die Männer vorläufig festnehmen können. Bei der Kontrolle fanden die Beamten im Fahrzeug der Verdächtigen zwei scharfe Schusswaffen, darunter einen geladenen 38er Revolver, ferner eine Sturmhaube, einen Elektroschocker und ein Pfefferspray.

Wegen versuchtem Totschlag hat eine Ermittlungsrichterin des Hanauer Amtsgerichts am Sonntag einen Untersuchungshaftbefehl gegen einen 27 Jahre alten Mann aus Schöneck erlassen und folgte damit einem entsprechenden Antrag der Staatsanwaltschaft. Dem 27-Jährigen werfen die Ermittler vor, am Samstagabend nach einem vermeintlich banalen Streit um einen Einkaufswagen versucht zu haben, einen 41 Jahre alten Mann zu töten, indem er ihn mit seinem Mercedes überfahren wollte.

Mit lauter Disco-Musik wurde am Freitagabend vor dem Bürgertreff in Kilianstädten gegen eine Veranstaltung der Partei „Alternative für Deutschland“ (AFD) protestiert. Circa 150 Bürgerinnen und Bürger bildeten zum Schluss eine Menschenkette um das Gebäude, in dem sich ungefähr ebenso viele Besucher zum Neujahrsempfang der AfD versammelt hatten. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort, Zwischenfälle wurden bislang keine gemeldet.

Michael Jackson schallte aus den lauten Lautsprecherboxen auf dem Parkplatz des Bürgertreffs, wo sich die Demonstranten zunächst zu einer Kundgebung versammelt hatten. Zu den Rednern gehörten Robert Weißenbrunner von der IG Metall und der Kreistagsabgeordnete Tobias Huth (DIE LINKE), hauptberuflich DGB-Gewerkschaftssekretär. Die AfD hatte bereits vor circa 15 Monaten das Bürgerhaus in Kilianstädten für eine Wahlkampfveranstaltung angemietet, der Protest damals war laut Angaben von Beteiligten damals deutlich größer.

Redner auf dem Neujahrsempfang waren die beiden AfD-Bundestagsabgeordneten Mariana Harder-Kühnel und Dr. Gottfried Curio sowie die FPÖ-Bundespolitikerin Dr. Susanne Fürst aus Österreich.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner