Ab Dienstag: Schulen und Kitas im MKK geschlossen

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Main-Kinzig-Kreis wurde der in der Corona-Notbremse relevante 7-Tage-Wert von 165 an drei Folgetagen überschritten. Diese Entwicklung wurde vom Robert-Koch-Institut am Sonntag offiziell bestätigt und das Hessische Sozialministerium hat in der Folge die damit verbundenen Einschränkungen und Maßnahmen auf seiner Homepage angekündigt.

online werben

Anzeige
Anzeige

Diese werden wirksam am Dienstag, 27. April, 0:00 Uhr. Der Main-Kinzig-Kreis will am Montag über die weitere Entwicklung informieren.

Laut den von der Bundesregierung beschlossenen Regelungen bedeutet das für den Main-Kinzig-Kreis und die Stadt Hanau ab Dienstag eine Unterbrechung des Präsenzunterrichtes an den dortigen Schulen, mögliche Ausnahmen sind nur für die Abschlussklassen und die Förderschulen vorgesehen. Das Kultusministerium hat allerdings für den Einstieg in den Distanzunterricht eine Übergangsfrist von bis zu einer Woche eingeräumt.

In den Kindertagesstätten wird zudem die Regelbetreuung gestoppt und eine Notbetreuung eingerichtet. Diese Einschränkungen können erst wieder aufgehoben werden, wenn die Inzidenz von 165 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unterschritten wird.


Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2