Dienstag: Inzidenzwerte im Main-Kinzig-Kreis

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Inzidenz im Main-Kinzig-Kreis ist am Dienstag auf 13,3 gestiegen. Die höchsten Werte weisen aktuell Hammersbach (41,5) und Maintal (30,3) auf, Bad Orb (29,5), Biebergemünd (24,1) und Niederdorfelden liegen über der 20er-Marke. Elf Städte und Gemeinden haben derzeit einen Inzidenzwert von null. In den vergangenen sieben Tagen wurden im Main-Kinzig-Kreis 56 neue Coronavirus-Infektionen registriert.

inzidenz_200721_mkk.jpg

Hinweis: Ab sofort werden bereits alle Werte über 35 (vorher 50) mit gelb kennzeichnet. Dies orientiert sich an den neuen Corona-Regeln in Hessen: Sollte die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt über 35 steigen, entfallen die neuen Lockerungen (wir berichteten) und es gelten die bisherigen Maßnahmen.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2